OpenProj – Alternative zu MS Project

openproj.jpg Wer eine freie und kostengünstige Alternative zu Microsoft Project sucht, kann mit OpenProj fündig werden. Als Java-Anwendung unterstützt die Software Mac, Unix, Linux und Windows.

Außerdem steht OpenProj unter der Common Public Attribution License 1.0 (CPAL) und ist damit Open-Source.

Die Firma hinter OpenProj heißt Projity und stellt folgende Features heraus:

  • OpenProj basiert auf einer SaaS-Lösung (Software as a Service oder Project-On-Demand)
  • es handle es sich um einen vollwertigen Ersatz für Microsoft Project (Datei-Format ist überführbar!)
  • keine hohen Lizenzkosten
  • Gantt-Diagramme
  • Netzwerk-Diagramme (PERT Charts)
  • Projektstrukturpläne
  • Leistungswertanalysen

Also das klingt doch vielversprechend.

Programme in Sandbox ausführen

Wer kennt das nicht:

Da gibt es ein Programm oder eine ausführbare Datei, die gestartet werden sollen – doch man hat Bedenken. Schließlich möchte man sich ja nicht die Windows-Installation “versauen” oder gar Schadsoftware einfangen.

zwei Möglichkeiten gibt es da:

  • Entweder man hat eine virtuelle Maschine auf dem Rechner
  • oder man benutzt eine Art Sandbox (transient storage area).

Continue reading

PHP Editor: Visual Studio

VS.PHP

Ein sehr guter PHP Editor inklusive Debugging-, Deployment- und (Smarty)-Template-Unterstützung heißt VS.PHP von Jcx.Software.

Außerdem gibt es 4 verschiedene Versionen:

    1. VS.Php Standalone Edition
      VS.Php for Visual Studio 2005
      VS.Php for Visual Studio .Net 2003
      VS.Php for Visual Studio .Net

Besonders die Integration in Visual Studio ist sehr interessant.

Das sagt Jcx.Software dazu:

If you are a .Net developer you may wonder why VS.Php? Php is one of the most popular languages for developing web applications. In fact, the Php community has the largest pool of rich open source applications, frameworks and resources to make your development life easier. VS.Php lets those who enjoy using Visual Studio use their favorite IDE for Php development. VS.Php also provides many unique features by leveraging the Visual Studio IDE like Php/Javascript debugging.

[Quelle: Jcx.Software]

Handy Finder: Handy Konfigurator

Welches Mobiltelefon passt zu mir oder erfällt meine Anforderungen?

Um diese Antwort zu bekommen kann man einen der zahlreichen sog. Handy Finder befragen. Allerdings sind viele nicht aktuell, haben eine zu kleine Datenbank oder lassen sich nicht detailliert genug einstellen.

Handy-MC

Deshalb hier eine Empfehlung: Handy-MC Handy Finder! Dieser Handy Finder ist wirklich gut und gehört zum Anbieter Handy-MC.

[Quelle: Handy-MC]

GridView: FindControl in Template

EditItemTemplate

Um ein erfolgreiches FindControl in einem EditItemTemplate umzusetzen, sollte folgender Code verwendet werden. In diesem Beispiel wird in einem GridView in einer editierbaren Zeile einer Textbox ein Wert (SelectedValue) aus einer DropDownList zugewiesen, sobald ein Button gedrückt wird.


protected void btnSet_Click(object sender, EventArgs e) {
TextBox txtPredecessorName = (TextBox)((Button)sender).Parent.FindControl("txtPredecessorName");
DropDownList ddKTPredecessors = (DropDownList)((Button)sender).Parent.FindControl("ddKTPredecessors");
txtPredecessorName.Text = ddKTPredecessors.SelectedValue;
}

VS.Net Fonts and Colors

Abhängig vom Medium kann eine unterschiedliche Farbwahl die Lesbarkeit verbessern. So gibt es auch für unsere Entwicklungswerkzeuge verschiedene Themes, die Farben und Schriftarten anpassen können.

kontrast

Visual Studio Themes:

Themes 1

Themes 2

Visual Studio Colors: Back vs. White

Textmate Theme

Farben von Visual Studio 2005 nach MS SQL Management Studio übertragen:

VSColorsToSQL

Meine Farben:
VS2005Settings.zip

[inspired by: Join the dark side of Visual Studio]

Daimler Blog

Daimler

Unter http://blog.daimler.de/ gibt es nun ein Daimler Blog, in dem Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen über das Unternehmen berichten:

Dieses Blog wird von Daimler-Mitarbeitern geschrieben. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Konzerns und sind keine geübten Blogger. Aber wir wollen dazulernen. Und dabei helfen uns Ihre Kommentare, die ausdrücklich erwünscht sind!

[Quelle: http://blog.daimler.de/]